Startseite » Getreidearten » Seite 2

Hier finden Sie eine Übersicht aller Getreidearten und Getreidesorten. Weitere Tipps und Informationen sind hier zu lesen.

Alle Getreidearten in der Übersicht

Reis

Basmati Reis

Herkunft und Ursprung von Basmati Reis Basmati hat in Hindi die Bedeutung „Duft“, so wird Basmati Reis gewöhnlich auch Duftreis genannt. Dabei...

Getreidearten

Sonnenblumen

Ihren Ursprung finden die Sonnenblumen in Nordamerika und sie wurde erst im 16. Jahrundert von den Spaniern als Zierpflanze nach Europa gebracht. Im 19...

Hirse

Hirse

Die Hirse ist das älteste bekannte Getreide und sie war lange Zeit ein Hauptnahrungsmittel der Menschen auf allen Kontinenten. Im Altertum und im Mittelalter...

Reis

Jasminreis

Herkunft und Ursprung von Jasminreis Im Nordosten Thailands liegt die Provinz Yasothon, diese wird oft als die Wiege von Jasminreis bezeichnet. Jedoch wird...

Weitere

Leinsamen

Was sind Leinsamen? Die Samen des Flachs werden als Leinsamen bezeichnet. Um 5000 v.Chr. wurde Flachs, der auch Lein genannt wird (woher die Bezeichnung...

Getreidearten

Mais

Es war Christoph Kolumbus, der den Mais von einer Fahrt mit nach Europa brachte. So wurde er bereits ab etwa dem Jahr 1530 in Spanien angebaut. Der Maisanbau...

Weitere

Weitere

Weitere Alternativen zu Getreide Außer den vielen nahrhaften Getreidesorten wie Roggen, Weizen, Dinkel und Co. gibt es auch noch einige weitere ...

Getreidearten Reis

Reis

Was ist Reis? Das Wort Reis ist nur ein Überbegriff für mittlerweile über 8000 verschiedene Sorten, die über die ganze Welt angebaut und verkauft werden. Diese...

Allgemein

Getreideflocken

Für was benutzt man Getreideflocken? Getreideflocken sind eine nährstoffreiche Ergänzung für einen guten Start in den Tag. Es gibt kaum ein besseres Frühstück...

Roggen

Roggen

Bereits vor 105.000 Jahren bereiteten sich Menschen Mahlzeiten aus Getreide wie zum Beispiel Roggen zu. In einer Höhle in Mosambik, wurden die ersten Werkzeuge...

Gerste

Graupen

Graupen sind die Körner der Gerste, die auf mechanischem Wege in sogenannten Graupenmühlen von ihrer Hülse befreit, entspelzt, geschält und danach poliert...

Roggen

Winterroggen

Winterroggen ist die Getreidesorte, die am winterhärtesten ist und problemlos eine Temperatur von bis zu -25°C verträgt. In Mitteleuropa wird als Roggenart...

Weizen

Weizen

Weizen ist die wichtigste Getreideart und diese ist ziemlich jedem Mitteleuropäer vertraut. Der Name der Pflanze leitet sich von seinem Produkt, dem weißen...

Gerste

Spelzgerste

Früher hatte die Gerste oder Spelzgerste als Nahrungsmittel für den Menschen eine wesentlich höhere Bedeutung als in der heutigen Zeit. Inzwischen wird sie...

Roggen

Sommerroggen

Sommerroggen benötigt einen lockeren und trockenen Boden, um schnell austreiben zu können. Er eignet sich perfekt für ökologische Anbauverfahren. Die Aussaat...

Informationen

Getreide

Werbung