Freitag, 20 September, 2019
Malz

Malz

Die Herstellung von Malz Am wohl bekanntesten ist die Verwendung von Malz zur Erzeugung von Bier. Zu diesem Zweck wird in heutiger Zeit vorwiegend Gerste (für Weizenbier Weizen) verwendet. Je nach Darrstärke entsteht ein helles bis...
Sommerroggen

Sommerroggen

Was ist Sommerroggen? Der Sommerroggen benötigt, um schnell austreiben zu können, einen lockeren und trockenen Boden. Die Aussaat erfolgt im zeitigen Frühling um reichlich Ertrag bringen zu können. Im Gegensatz zu Winterroggen verfügt er über weniger...
Getreideflocken

Getreideflocken

Für was benutzt man Getreideflocken? Getreideflocken sind eine nährstoffreiche Ergänzung für einen guten Start in den Tag. Es gibt kaum ein besseres Frühstück als Müsli, um genügend Energie für die hohen Ansprüche in Schule und Beruf...
Pseudogetreide

Weitere

Weitere Alternativen zu Getreide Außer den vielen nahrhaften Getreidesorten wie Roggen, Weizen, Dinkel und Co. gibt es auch noch einige weitere  Pseudogetreide, die nicht zu der Gattung der Süßgräser gehören, aber ebenso einen großen Anteil an...

Quinoa

Die Geschichte des Quinoa Quinoa ist ein besonders wertvoller, pflanzlicher Eiweißlieferant. Möglicherweise der Beste, den es weltweit zu finden gibt. Den Inkas diente er lange Zeit als wichtigstes Grundnahrungsmittel, denn durch den hohen Gehalt an lebenswichtigen Nährstoffen,...
Milchreis

Milchreis

Herkunft und Ursprung von Milchreis Der Milchreis ist ein Rundkornreis, wird aber auch als "Dicker Reis" oder "Reisbrei" bezeichnet. Durch langsames Kochen in Milch werden seine kurzkettigen Stärkemoleküle gelöst und verdicken so die Milch. Angebaut wird der...
Maismehl

Mais

Der Maisanbau Europas in der Vergangenheit Es war Christoph Kolumbus, der den Mais von einer Fahrt mit nach Europa brachte. So wurde er bereits ab etwa dem Jahr 1530 in Spanien angebaut. Durch stetig sich verändernde Züchtungen...
Hirse

Hirse

Was ist Hirse? Hirse ist das älteste bekannte Getreide überhaupt und war lange Zeit ein Hauptnahrungsmittel der Menschen auf allen Kontinenten. Es war im Altertum und im Mittelalter das am meisten angebaute Getreide in Europa. In Deutschland...
Amaranth

Amaranth

Herkunft und Ursprung von Amaranth Amaranth galt den Inkas und Azteken jahrhundertelang als Hauptnahrungsmittel. Heute finden sich die Anbaugebiete dieses Pseudogetreides nicht nur in Mexiko sondern auch in vielen anderen Berg-Regionen Pakistans, Nepals und Indiens. In...
Emmer

Emmer

Was ist Emmer? Bei Emmer handelt es sich nicht nur um eine der gesündesten Getreidesorten, sondern ebenso um eine der ältesten Getreidesorten aus der Gruppe der Weizenarten. Trotz seiner guten Verarbeitungsmöglichkeiten wird es in der Gegenwart...
Gerste

Gerste

Was ist Gerste? Unter den vielen verschiedenen Getreidesorten stellt die Gerste im Grunde eine etwas weniger bekannte und genutzte Getreideart dar. Sie gehört zur Familie der Gräser (Poaceae) und stammt ursprünglich aus dem Vorderen Orient und...
Graupen

Graupen

Was sind Graupen? Graupen sind die Körner der Gerste, die auf mechanischem Wege in sogenannten Graupenmühlen von ihrer Hülse befreit, entspelzt, geschält und danach poliert werden. Durch diesen Vorgang werden allerdings die nährstoffreichen Schichten des Korns entfernt...
Jasmin Reis

Jasminreis

Herkunft und Ursprung von Jasminreis Im Nordosten Thailands liegt die Provinz Yasothon, diese wird oft als die Wiege von Jasminreis bezeichnet. Jedoch wird dieses Getreide auch in Laos, Italien und Vietnam abgebaut. Die Körner sehen etwas kleiner...
Nacktgerste

Nacktgerste

Was ist Nacktgerste? Nacktgerste ist eine besondere Gerstenzüchtung und dadurch ein nahezu spelzenfreies Getreide. Sie hat, da bei der Verarbeitung der mechanische Schälungsprozess entfällt, einen besonders hohen Gehalt an wichtigen Nährstoffen. Dieses Getreide ist aus diesem Grund,...
Roter Reis

Roter Reis

Was ist roter Reis? Ursprünglich stammt mittelkörniger roter Reis aus Indien, mittlerweile wird er aber seit den 1980-er Jahren auch in der französischen Camargue und in wenigen italienischen Provinzen in biologischem Anbau angebaut. Der Ertrag an Rotem...